Karnevalsumzug 2019 – Teilnehmergebühr muss erhöht werden
Liebe Zugteilnehmer 2018,
Liebe Vereinsvertreter,
wir möchten Euch bereits heute darauf hinweisen, dass wir die Teilnehmergebühr für den Karnevalsumzug in Brauweiler, für alle Zugteilnehmer (ab 14 Jahren!),
Wagenengel, Fahrer von Traktoren usw., von bisher 3 Euro auf 5 Euro erhöhen müssen. Die Erhöhung begründet sich damit, dass wir bereits seit über 9 Jahren
keinerlei Anpassung des Entgeltes mehr vorgenommen haben. In dieser Zeit sind aber die Kosten für GEMA, Musikkapellen, Genehmigungen, Versicherungen etc.,
teilweise drastisch angestiegen bzw. erhöht worden. Diese Erhöhungen haben wir bis dato nicht an die Zugteilnehmer weitergegeben.
Aktuell kommt nun hinzu, dass wir bereits seit dem Jahr 2018 erhöhte Sicherheitsauflagen für den Umzug zu erfüllen haben, was dazu führt, dass wir im Jahr 2019
zusätzlich zu den bisherigen Maßnahmen, weitere drei Security Mitarbeiter, zur Sicherung des Umzuges, stellen und bezahlen müssen. Andernfalls, so die Polizei,
wie auch die Ordnungsbehörden, welche diese Auflagen festlegen, müssen wir ein weitreichendes und detailliertes Sicherheitskonzept erstellen lassen bzw. vorlegen,
welches sich um ein Vielfaches teurer gestalten wird.
Wir bitten daher um Euer Verständnis für die Anhebung der Gebühr und freuen uns auf einen bunten und friedlichen Karnevalsumzug im kommenden Jahr!
Für weitere Fragen steht Euch unsere verantwortliche Zugleitung, Kontaktdaten über unsere Homepage, sehr gerne zur Verfügung. Alle weiteren Details u. Daten
werden z. Zt. auf der Homepage der IG Vereine aktualisiert und zur Zugvorbesprechung nochmals vorgestellt und erörtert.
Mit karnevalistischen Grüßen
Michael Weyergans
1. Vorsitzender
IG Brauweiler Vereine e.V.